Nachhilfe in Oldenburg: Nachhilfelehrer ab 15€ finden

Hier finden Sie Nachhilfelehrer, die in 26127 Oldenburg Nachhilfe und Hausaufgabenhilfe geben. Diese können Sie kostenlos und ohne Registrierung kontaktieren.

Manuel N. - chemisch-technischer Assistent Master of Science ...

Hallo zusammen, da ich schon Bachelorstudenten, Nebenfächlern, Azubis in Chemieberufen und Abiturienten Nachhilfe gegeben habe, ist die Zielgruppe recht groß denen ich Nachhilfe anbieten ...

Preis: 15€ pro 60 Minuten
Fächer: Biologie, Chemie

Lisa K. - 2016, Abitur mit Deutsch, Englisch und ...

Ich studiere im Bachelor Spanisch und Politik-Wirtschaft an der Universität Oldenburg. Insgesamt setze ich mich sehr gern mit Sprachen auseinander, sowohl auf sprachwissenschaftlicher Ebene, als auch mit der Literatur. Gerade Literaturanalysen und -interpretationen fallen mir seit der Schulzeit leicht. Mein Deutschabitur habe ich deshalb sehr gut ...

Preis: 20€ pro 60 Minuten
Fächer: Deutsch, Literatur, Politik, Spanisch

Marius M. - Abitur (sehr gut), Großes Latinum (summa cum laude)

Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen« (Heraklit) Dieser ...

Preis: 25€ pro 60 Minuten
Fächer: Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Latein, Lerntechnik, Literatur, Mathe, Physik, Spanisch, ...

Nicola B. - Abitur (LK Englisch und Französisch)

Hallo! Ich bin 26 Jahre alt und wohne und studiere in Oldenburg. Ich studiere Anglistik und Ev.Religionspädagogik auf Grundschulamt an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Durch mein Studium habe ich bereits mehrere Praktika an Grundschulen absolviert und dort Unterricht geben können. Ich freue mich euch kennenzulernen und hoffe, ...

Preis: 15€ pro 60 Minuten
Fächer: Englisch

Nachhilfe-Info Oldenburg

Erfolg ist kein Zufall. Erfolgreiche Nachhilfe in Deutsch, Mathe, Englisch hilft, um dem Glück auf die Sprünge zu helfen und wieder gute Noten zu schreiben.

Oldenburg- eine kleine aber feine Stadt mit Hafen

Oldenburg kann der Besucher sehr gut mit dem Rad erkunden. Die gemütliche und vom Krieg unversehrte Stadt bietet ein gemütliches Ambiente, um sich als Besucher schnell heimisch zu fühlen. Es ist ratsam, den Rundgang am Wahrzeichen der Stadt, dem Lappan einem ehemaligen Glockenturm zu beginnen. Hier gibt es auch genügend Parkmöglichkeiten. Entlang der Langen Straße, der Fußgängerzone erreichen Sie auch die anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt, das Staatstheater, den Cäcilienplatz, das Rathaus, die Lambertikirche- eine der wenigen Rundkirchen. Das Schloss, eine mittelalterliche Burganlage mit seiner gesamten Schlossanlage ist besonders sehenswert. Dieses entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem kulturellen und gesellschaftlichen Mittelpunkt der Region. Es beherbergt das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte. Der Besuch des Schlossgartens ist besonders zur Rhododendrenblüte in den Monaten Mai und Juni empfehlenswert. Oldenburg ist auch für technisch interessierte Besucher eine Reise wert. Im Hafen der Stadt können Jachten, und kleine Seeschiffe anlegen. Im Umland haben sich ausgedehnte Industrieanlagen angesiedelt und ein starker Binnenhafen für Tanker und Frachter ist ein Besuch wert. Gäste der Stadt, die Natur und Wandern lieben sind auf dem 122 km langen Ringweg der Stadt willkommen. Auf verschiedenen Strecken kann so jeder Wanderfreund seinen Lieblingswanderweg im Laufe des Jahres erkunden. Vor allem Familien können hier die Freizeit verbringen und verschieden Interessen ausleben. Aber auch Radfahrer, wie anfangs schon erwähnt, können auf über 200 km Radwegen die Stadt erkunden und Oldenburgs Schönheiten wie die Geest, Marsch und Moor kennenlernen. Oldenburg ist aber auch Universitätsstadt und so treffen in dieser Stadt Einheimische und Gäste aus den verschiedensten Teilen Deutschlands aber auch der Welt aufeinander.

Nun auch in Oldenburg dem Wissen auf der Spur

Schon unserer Großeltern gaben uns den Rat „Übung macht den Meister“! Entstandene Wissenslücken sollten so schnell wie möglich wieder geschlossen werden. Kurzfristige Nachhilfe in Deutsch, Mathe oder auch Englisch kann Schwierigkeiten beim Lernen beheben.Das Lernen -lernen ist manchmal wichtiger, als das stupide Auswendigpauken von Wissensinhalten. Hier kann professionelle Nachhilfe helfen, Noten auch kurzfristig zu verbessern.Aber auch eine langfristige Begleitung beim Lernen ist bei Umzug in eine neue Stadt oder bei längerer Krankheit anzuraten, um den Anschluss an die Schulklasse nicht zu verlieren und die Zeit der Eingewöhnung zu verkürzen.

Nachhilfe in Oldenburg geben

Sie möchten selbst Nachhilfe in Oldenburg geben?

Hier erfahren Sie mehr!